Members

Was können Sie von Bettalarmen erwarten? Aus dem Bett zu fallen mag etwas sein, das Sie mit kleinen Kindern in Verbindung bringen, aber es ist etwas, das tatsächlich viele verschiedene Personen betrifft. Ältere Menschen, Personen mit Sehproblemen, Personen, die an Alzheimer leiden, und Personen, die mit Demenz zu kämpfen haben, können in den Schlaf fallen. Dies kann Balkenbett vom Schreinermeister wirklich sehr gefährlich sein, wenn es nicht aktiviert wird. Besonders für ältere Menschen kann dies sehr beängstigend sein. Es gibt jedoch etwas, was Sie dagegen tun können. Bettalarme wurden entwickelt, um diese gefährlichen Stürze zu verhindern.
Alarme für Betten bestehen aus mehreren Komponenten. Die grundlegendsten sind die Monitore und Sensorpads. Ein Druckkissen ist so konzipiert, dass es bemerkt, wenn der Druck entfernt wurde. Wenn der Druck vom Kissen abgelassen wird, sendet es tatsächlich ein Signal an den Monitor, das einen Alarm auslöst. Dies weckt dann die Person und macht sie auf die Tatsache aufmerksam, dass sie sich auf einen Sturz zubewegt.
Die Druckpolster selbst sind sehr dünn, sodass sie dort platziert werden können, wo Sie sie benötigen. Sie sind ideal, um auf die Matratze gelegt zu werden, und stören nicht beim Schlafen. Obwohl die Monitore mit Batterien betrieben werden können, werden sie am häufigsten über ein kleines Kabel, ähnlich einer Telefonleitung, an den Monitor angeschlossen. Wenn es angebracht ist, müssen Sie den Monitor ziemlich nahe am eigentlichen Pad haben.
In Bezug auf das Gewicht sind die Druckpolster so konzipiert, dass sie Dinge erkennen, die über 60 Pfund wiegen. Das macht sie ideal für Erwachsene, aber nicht so perfekt für Kinder. Jedes Druckkissen ist in der Regel mit einer Garantie ausgestattet und, was vielleicht am wichtigsten ist, wasserdicht.
Wenn ein Druckpolstersystem nicht das ist, wonach Sie suchen, haben Sie kein Glück. Es gibt andere Arten von Alarmen für Betten, die Ihren Anforderungen entsprechen können. Sie können auch Infrarot-Monitore finden. Diese Alarme arbeiten mit der Verwendung eines Infrarotstrahls. Infrarot ist eine absolut sichere Technologie, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, sie in Ihrem Zuhause einzusetzen. Sie platzieren den eigentlichen Monitor neben Ihrem Bett, sodass der Infrarotstrahl direkt über die Bettkante schießen kann. Auf diese Weise wird ein Alarm ausgelöst, wenn die Person, die im Bett liegt, versucht, das Bett zu verlassen.
Wenn Sie nicht das Geld für High-Tech und teure Alarme für Betten haben, gibt es eine andere Methode für Bettalarme, die Sie sich ansehen sollten. Grundsätzlich werden Sie sich mit der Befestigung der Kleidung des Patienten an einem Alarm befassen. Wenn diese Person Balkenbett vom Schreinermeister aufsteht oder zu fallen beginnt, löst sie das Halteseil, das den Alarm signalisiert. Diese Art von Alarm ist ein batteriebetriebenes System, um sicherzustellen, dass es so mobil wie möglich ist, was die Vielseitigkeit des Geräts erhöht.
Es gibt viele verschiedene Arten von Bettalarmen auf dem Markt. Um das Richtige für Ihre Situation zu finden, müssen Sie darüber nachdenken, was Ihre spezifischen Anforderungen sind und welche Art von Technologie diesen Anforderungen am besten entspricht.

Views: 8

Comment

You need to be a member of On Feet Nation to add comments!

Join On Feet Nation

© 2023   Created by PH the vintage.   Powered by

Badges  |  Report an Issue  |  Terms of Service